Golf Schönau - Eine Panorama Golfanlage

"Wer die Schönheit einer Landschaft erkennen will, muss langsam reisen". Unsere Golfanlage in Schönau im Schwarzwald, blüht im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Herzen der Natur.


UNESCO Biosphärenreservat

Der Golfplatz - "Schöne Au - komm und schau."


9-Loch Golfplatz

Gründung 1995

Gelände: Hügelig mit Bächen, Teichen und üppiger Vegetation.

Schwierigkeitsgrad: Leicht - Sportlich


---> Tee Gelb (Herren) 9 Loch | Par 31 | CR 30.9 | Slope 104 | Länge 1657 m
---> Tee Rot (Damen) 9 Loch | Par 31 | CR 30.9 | Slope 100 | Länge 1535 m

---> Tee Gelb (Herren) 18 Loch | Par 62 | CR 61.8 | Slope 103 | Länge 3314 m
---> Tee Rot (Damen) 18 Loch | Par 62 | CR 61.8 | Slope 100 | Länge 3070 m


Charakteristik


Eingebettet in das Wiesental des Südschwarzwaldes, am Fuße des Belchens gelegen, beeindruckt die Golfanlage Schönau jeden Spieler. Einen herrlichen Panoramablick auf die Berge gibt es als Belohnung für die Bewältigung der 9 Spielbahnen.

Der 1995 gegründete Golfplatz im Luftkursort Schönau ist der Landschaft harmonisch angepasst; gepflegte Fairways entlang eines Wildbaches, Biotope, Bunker und ein kleiner See bieten dem Spieler viel Abwechslung und sportliche Herausforderung.

Die Fairways sind so angelegt, dass bei jedem Wetter gespielt werden kann und die nebelfreie Lage ermöglicht das Golfen bis zum Beginn des Winters bzw. der Frostperiode.

Gäste sind bei uns jederzeit herzlich willkommen und sind für uns bei Turnieren eine Bereicherung des sportlichen Wettkampfes. Als Team in Turnieren die Kräfte messen, Entspannung finden im kameradschaftlichen Clubleben, im Cafe-Bistro am Golfplatz die Highlights des Tages noch einmal an sich vorbeiziehen lassen, das heißt vergnügliches Golfen mit Aussicht auf eine der schönsten Landschaften im Biosphärenreservat Südschwarzwald.


Gästeinformation


Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range (13 Rangeabschläge, davon 2 überdacht) + Rasenabschläge im markierten Bereich
  • Putting Green
  • 2 Pitching Green
  • 2 Chipping Green
  • 2 Übungsbunker

9-Loch Golfplatz

Gäste sind jederzeit herzlich willkommen.
Anmeldung telefonisch, per Email oder vor Ort  im Sekretariat.
Verbandskarte und Platzreife vorausgesetzt.

Etikette

Softspikes empfohlen.

Hunde sind angeleint erlaubt. 
Nutzung des Mobiltelefons auf dem Platz und der Driving Range bitte mit Rücksicht auf die anderen Spieler.


Platzregeln:
Grün gekennzeichnete Flächen
dürfen nicht betreten werden und gelten als Spielverbotszone. Das herausangeln der Bälle mit einer Ballangel ist gestattet.
 
Blau gekennzeichnete oder weiß umrandete Flächen (Boden in Ausbesserungen) gelten als Spielverbotszone und ein spielen von diesen Flächen ist nicht gestattet. 

An Loch 2 und 3 dürfen die Dropping Zonen zur Verbesserung der Spielgeschwindigkeit genutzt werden. Dies gilt jedoch nur für Situationen, bei denen der Ball des Spielers in der frontalen (gelben) Penalty Zone zur Ruhe kommt. 


Die Golf Carts müssen auf den Wegen bleiben (wenn vorhanden) und Abstand zu Grüns und Abschlägen halten.

Unbewegliche Hemmnisse: Rindenmulch, Steinmauern. Beim Treffen von Stromleitungen muss der Schlag straflos wiederholt werden.

Etikette: Das Spielen von Rangebällen auf dem Golfplatz ist verboten. Pitchmarken sind auszubessern, herausgeschlagene Divots sind zurückzulegen (außer an den Abschlägen). Bunker einebnen. Spieler der ersten Runde haben am ersten Abschlag Vorrecht. Bei größerem Betrieb, Reißverschlussverfahren. 

Überblick Spielbahnen

 


 9 märchenhafte Bahnen